· 

GETESTET: Lillys Hundekekse.

GETESTET: Lillys Hundekekse. https://www.lolaundlumpa.com/2017/09/09/getestet-lillys-hundekekse/ #hundekekse #rezeptfürhunde

 

Im aktuellen dm-Magazin "Treue Gefährten" habe ich ein Rezept für Hundekekse entdeckt, und das musste natürlich gleich ausprobiert werden.

 

 

Für ein Blech Kekse benötigt man:

  • 100g dmBio Buchweizen Vollkorn Mehl
  • 50g dmBio Erdnussmus, ungesüßt
  • 60g dmBio Kokosöl, geschmolzen
  • 1 Banane, mit der Gabel zerdrückt
  • 1 Ei

 

Zubereitung: 

  • den Backofen auf 160° vorheizen
  • alle Zutaten in einer Schüssel vermischen
  • TL-große Portionen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backbleck verteilen und mit einer angefeuchteten Gabel flach drücken (gibt eine schöne Struktur)
  • 20-25 min backen
  • vollständig abkühlen lassen

In einem luftdicht verschlossenen Gefäß kann man die Kekse bis zu 2 Wochen aufbewahren.

 

 

Unser Fazit: Test bestanden!

Die Kekse können auch ohne weiteres von Menschen verzehrt werden, sehr praktisch wenn man superneugierige Kleinkinder hat. Das Rezept ergab bei uns ein Backblech voll mit genau 20 Keksen. Es ist sehr schnell und einfach zubereitet, sodass auch Kinder schön mitmachen können. Alle unsere Hunde durften testen und finden sie lecker!

Nächstes Mal versuche ich eine vegane Variante, theoretisch sollte man das Ei problemlos weg lassen können.

 

Viel Spaß beim Nachmachen ;-)

 

Alles Liebe, eure Vivi vom Lola&Lumpa-Team

 

- Dieser Artikel ist nicht gesponsert. -  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0